Erdbaumaschinen Grundausbildung

Mit Erdbaumaschinen ereignen sich häufig schwerste Unfälle mit oft tödlichem Ausgang und enormen Sachschäden. Die Berufsgenossenschaften und oft auch Sachversicherer fordern deshalb eine gründliche Ausbildung nach BGR 500 für Personen die mit dem selbständigen führen von Erdbaumaschinen beauftragt werden sollen.

Seminarablauf
Die Ausbildung umfasst in der Regel ca. 8,0 Std. incl. theoretischer und praktischer Prüfung. Hierbei werden umfassende Kenntnisse entsprechend der DGUV Regel 100-500 Kapitel 2.12 (Sicherheitsbestimmungen, Gefahrenbereiche, Unfallverhütungsvorschriften, Betriebsanleitung, Betriebsanweisung, Gerätetechnik, Personenbeförderung, Sicht und Funktionskontrolle usw.) vermittelt.

Die praktische Prüfung wird mit einer von SAFETY FIRST² zur Verfügung gestellten Maschine (Bagger oder Radlader) durchgeführt. Prüfungsschwerpunkte sind das erkennen von Unfallgefahren durch technische Mängel sowie eine Fahrprüfung zur Feststellung des persönlichen Fahrverständnisses.

 

Seminarpreis

Einzelperson:  169,00 €*
Gruppenpreis:  auf Anfrage

*zzgl. MwSt.


Im Preis enthalten:
Zertifikat, Erdbaumaschinenschein, Schulungsunterlagen. Seminargetränke und Verpflegung. (nur bei SF² Gruppenseminaren)

Termine SF² Gruppenseminare:
Termine werden auf Anfrage kurzfristig vereinbart.
(Seminarort: 73450 Neresheim)

Inhouse Seminare:
Firmenspezifische Seminare können nach Ihren Wünschen geplant und durchgeführt werden.

Sprechen Sie uns an!

SAFETY FIRST²

FÜR IHRE Sicherheit HOCH 2