Ladungssicherung Grundausbildung

Die Grundlage der Pflicht zur Ladungssicherung durch den Verlader ist der § 22 StVO. Seit 1982 ist neben dem Fahrer auch der Verlader zur verkehrssicheren Verladung, Verstauung und Sicherung der zu befördernden Güter verantwortlich.

Safety First² bildet Fahrer, Verlader, Kommissionierer, Disponenten und Führungskräfte nach VDI 2700 aus und zeigt praxisorientierte Lösung zur sicheren und wirtschaftlichen Verladung auf.

Seminarablauf
Die theoretische Ausbildung umfasst in der Regel ca. 8,0 Std. incl. theoretischer Prüfung. Hierbei werden umfassende Kenntnisse entsprechend der VDI 2700 (Rechtliche Grundlagen, wirtschaftliche Argumente, LASI nach VDI 2700, Umsetzungstipps für die Praxis usw.) vermittelt. Die Ausbildung wird mit praktischen Übungen und Fahrversuchen abgeschlossen.

 

Seminarpreis

Einzelperson:  149,00 €*
Gruppenpreis:  auf Anfrage

*zzgl. MwSt.


Im Preis enthalten:
Zertifikat, Schulungsunterlagen. Seminargetränke und Verpflegung. (nur bei SF² Gruppenseminaren)

Termine SF² Gruppenseminare:
Termine werden auf Anfrage kurzfristig vereinbart.
(Seminarort: 73450 Neresheim)

Inhouse Seminare:
Firmenspezifische Seminare können nach Ihren Wünschen geplant und durchgeführt werden.

Sprechen Sie uns an!

Termine

Freitag, 12.07.2019 08:00 Uhr


SAFETY FIRST²

FÜR IHRE Sicherheit HOCH 2